Outfits mit Wirkung

Nässe und Kälte hindern E-Bikerinnen und E-Biker nicht daran, auf ihr Zweirad zu steigen. Bewegung und funktionale Kleidung sorgen selbst bei miesem Wetter für gute Laune und ein angenehmes Körpergefühl.

Bike-Jersey «Trace CF»

MODISCH IM SATTEL
Löffler hat 1978 Transtex entwickelt, ein Material aus ­Polypropylen, welches den Schweiss optimal transportiert, schnell trocknet und geruchsneutral ist. Das bewährte Material wird nach wie vor eingesetzt, etwa beim neuen Bike-Jersey «Trace CF». Mit dem Farbenmuster und dem modischen Stehkragen fällt der Biker auf. Ein langer Rückenabschluss, reflektierende Elemente und der Half-Zip sind zusätzliche, funktionale Features des Oberteils. ab Fr. 130.–

loeffler-shop.ch

Softshell-Weste «Vulpés Ganymed»

BEHEIZBARE KLEIDUNG - FERNGESTEUERT
Wenn nun wieder die kühle und für das Biken eher ungemütliche Saison startet, gibt es für jene, die schnell frieren, eine interessante Abhilfe. Die deutsche Firma Vulpés ist auf die Entwicklung und Produktion smarter, beheizbarer Bekleidung für den Freizeit-, Arbeits- und Sport-Bereich spezialisiert. Die Wärme der Einlegesohlen, Nierengurte, Handschuhe und Bike-Westen wird via Smartphone reguliert. Neben der innovativen Graphentechnologie, welche eine gleichmässige Wärmeverteilung ermöglichen soll, verfügt die Softshell-Weste «Vulpés Ganymed» über eine wasserabweisende Nanoschicht, welche vor Wind, Regen und Schnee schützt. Die integrierte Elektronik (IP67) ist ebenfalls wasserdicht. Ab Fr. 195.–

vulpes-electronics.net

Bike-Jeans «Rove Cyc»

BIKE-JEANS
Mit Jeans E-Bike fahren? Mit der «Rove Cyc» geht das. Die innovative, japanische Sportbekleidungsmarke Pearl iZumi hat die sportliche Denim-Hose entworfen und stellt sie aus Bio-Baumwolle, kombiniert mit Nylon, her. Das macht die Jeans strapazierfähig und dehnbar, und sie eignet sich genauso gut für Besorgungen in der Stadt wie für Pendelfahrten zur Arbeit. Sich für das anstehende Meeting umzuziehen, wird also hinfällig. Eine langlebige, wasserabweisende Beschichtung hält Nässe ab, und speziell verarbeitete Bein-Innennähte sorgen für einen bequemen Sattelkontakt ohne Reibung. Reflektierende BioViz® Elemente auf der Innenseite der aufrollbaren Beinöffnung und an der rückseitigen Tasche verbessern die Sichtbarkeit und können abseits des Bikes versteckt werden. Ab Fr. 120.–

pearlizumi.com
über fuchs-movesa.ch

«TNT Shoe»

BERG-EROBERER
Seit Herbst 2018 gibt es eine neue Schuhmarke für Mountainbiker: Ride Concepts. Die Kategorien erstrecken sich von Downhill/Comfort über All-Terrain bis hin zu Enduro/All Mountain. Nun stossen vier neue Modelle zum MTB-Sortiment der amerikanischen Marke: der «Vice Mid», der «Hellion Elite», der «Sam Pilgrim Wildcat» und der «TNT Shoe». Alle Neuheiten sind ebenfalls mit einer Rubber Kinetics Aussensohle für den besseren Pedalkontakt bestückt und wurden für unterschiedliche Einsätze konzipiert. Der «TNT Shoe» etwa eignet sich für Downhill-Racing, Big Mountain und Freeride. Der asymmetrische Knöchelschutz, die speziell geformte Zehenkappe und der ­Fersenschutz bieten zusätzlichen Halt und Stossdämpfung. Die Schnürsenkel werden unter dem Powerstrap verstaut und hoch geht‘s. Ab Fr. 199.90

über intercycle.com

aus: easybiken, Heft Nr. 2/2021

Artikel teilen
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen