DAS SCHWEIZER E-BIKE-MAGAZIN

Literatur für Reisen und Training

Bücher zum Thema E-Bike und Velo bringen Velobegeisterte auf neue Ideen. Drei Geschenketipps von der Redaktion.

Mein Camino mit dem E-Bike, Josef Lepping

MEIN CAMINO MIT E-BIKE
Das Buch beschreibt die 32 Tage dauernde Reise des Autors Josef Lepping von Daun in der Eifel bis nach Santiago de Compostela. Lepping nahm sich dabei den Vorsatz, immer nur gerade die Strecke für den folgenden Tag zu planen – so erreichte er nach 2544 Kilometern sein Ziel im spanischen Galizien. Es ist ein persönliches Buch, das sich in einer Mischung aus Reiseführer (samt Übernachtungstipps) und Tagebuch liest. Tagtäglich notiert der Pensionierte auch seine Distanzen und die zurückgelegten Höhenmeter, die er mit seinem E-Bike zurücklegt und liefert Infos zu Ladestationen und Fahrradwerkstätten auf der Route. «Es gab Begegnungen mit besonderen Menschen, mit Freundlichkeit und grosser Hilfsbereitschaft. Ein Monat wie ein Leben im Zeitraffer, unterwegs zum Ziel des Jakobswegs und zum Selbst», meint der Autor. Ein eindrückliches Erlebnis, das er wiederholen wollte: Kaum hatte er seine Eindrücke schriftlich festgehalten, schwang sich Lepping wieder in den Sattel und machte sich von Deutschland auf nach Rom.

Verlag BoD Book on Demand, 2021, 268 Seiten mit 84 Farbabbildungen, ISBN 978-3-7534-4334-8, ab Fr. 27.00

Buch: Rollentraining, Frank Wechsel

ROLLENTRAINING
Radfahren ist mittlerweile auch ein Indoor-Sport geworden, ein guter Rollentrainier steht praktisch in jedem Zuhause, wo passionierte (Renn-)Radfahrerinnen und -fahrer wohnen. Dank digitaler Technik werden die Sinne stimuliert und der Körper aktiviert, wie wenn draussen im Terrain trainiert wird. Frank Wechsel, Gründer des Triathlon-Magazins, hat sich dem Thema angenommen und einen Ratgeber zum Kauf und Umgang mit dem Rollentrainer verfasst. Gleich auf den ersten Seiten des Taschenbuches nimmt der passionierte Triathlon und Rennradfahrer das Equipment unter die Lupe, beschreibt die notwendige Hard- und Software, das Zubehör und wie der private Trainingsraum eingerichtet sein soll. Es folgen Ernährungstipps, Informationen zu den Trainingseinheiten und wie das Testen der persönlichen Form auf dem Smarttrainer funktio­niert. Gut verständlich – in kurzen, klaren Sätzen formuliert – und praxisnah zeigt der Ratgeber Kaufinteressierten und Rollen-Besitzern, wie sie ihr Trainingsgerät optimal nutzen und individuell und gezielt trainieren können.

Delius Klasing Verlag, 2021, 80 Seiten mit 110 Abbildungen, ISBN 978-3-667-12102-8, ab Fr. 18.00

Bucht: Mit dem E-Bike auf der Seidenstrasse, Andrea Freiermuth

MIT DEM E-BIKE AUF DER SEIDENSTRASSE
In der Ausgabe 2/20 von easybiken haben wir ein längeres Interview mit Andrea Freiermuth publiziert, die per E-Bike von Europa nach Asien pedalte. Nun hat sie ein Buch über ihre Erlebnisse herausgebracht und beschreibt darin ihre Erfahrungen, welche sie während der 12 Monate Abenteuerreise durch 17 Länder und über 16‘000 Kilometer gemacht hat. Unterwegs machte sie spannende Erfahrungen und lernte die Gastfreundschaft einfacher Menschen kennen. Als ihr auf dem 900 Kilometer langen Pamir Highway, von dessen Befahrung ihr abgeraten wurde, der Strom ausging, halfen Einheimische mit einem Dieselgenerator aus. Die 48-Jährige erlebte aber auch schwierige Momente. Dazu zählte etwa, dass die Autorin aufgrund von Einreisebeschränkungen ihre Reiseroute ändern musste. Statt nach Peking fuhr sie von Shanghai nach Tadschikistan zurück. «Es lief nicht alles wie geplant, aber dadurch letztlich vielleicht sogar besser. Die Reise hat mich Demut und Gelassenheit gelehrt», fasst die Schweizer Journalistin ihre Erfahrungen zusammen.

Verlag buch & netz, 2021, 140 Seiten, 34 Farbabbildungen, ISBN 978-3-03805-296-8, ab Fr. 35.90

aus: easybiken, Heft Nr. 2/2021

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!