DAS SCHWEIZER E-BIKE-MAGAZIN

GESCHENKIDEEN FÜR VELO-FANS

Eine Hoch auf das E-Bike und an all jene, die gerne in die Pedale treten. Damit die Freude am Fahren noch grösser wird, haben wir für die Radler ein paar Geschenktipps.

Handyhalter für das Fahrrad von X-Layer.

Mit Magnet und Gummiband
X-Layer, Spezialist im Bereich Mobile Power und Mobile-Accessoires, hat mit magfix eine handliche Magnethalterung für Mobiltelefone entwickelt, um den Navigations-Check zu erleichtern. Mit Klemme und Stellschraube ist sie einfach am Lenker zu montieren. Das Handy wird mittels der mitgelieferten Magnete an der Halterung fixiert – dabei kann der Magnet entweder in die Schutzhülle gelegt oder direkt am Gerät angebracht werden. Bei rasanter, unruhiger Fahrt sorgen Gummibänder für zusätzliche Sicherheit. Praktisch: Die Halterung ist um 360° verstellbar, so kann das Gerät nach Bedarf ausgerichtet werden. Ab CHF 28.–

xlayer.de

Socken mit InfiknitTM-Technologie von Stance.

Socken ohne Löcher
Löcher in den Socken sind mühsam – wer stopft sie schon gerne? Der Sockenhersteller Stance hat mit der sogenannten InfiknitTM-Technologie ein Garn entwickelt, das eine hohe Dichte aufweist und deshalb auch weniger schnell reissen sollte. Dafür spricht, dass das verwendete Nylon eine höhere Filament-Anzahl aufweist. Zudem wird der Nylon-Faser bei der Extrusion (Verfahrenstechnik) eine spezielle Textur verliehen, die dazu führt, dass sie sich beim Verzwirnen mit anderen Fasern verhakt. Das InfiknitTM-Garn wird dort eingesetzt, wo die meiste Reibung auftritt, bei Sportsocken sind dies der Zehen- und Vorderfussbereich, der Ballen und die Ferse bis hoch zur Achillessehne. Im Bild: Das Anton Krupicka Pro-Modell, ab CHF 25.–

de.stance.eu.com, über Sportfachgeschäfte

Trinkhalm-Wasserfilter
Lifestraw steht für sauberes, trinkbares Wasser. Begonnen hatte alles 1994 mit der Anfrage an die Firma Vestergaard, einen Filter zu entwickeln, der Guinea-Wurmlarven aus Wasser filtert. Angespornt von dem Erfolg, konstruierte das Unternehmen weitere Lifestraw-Wasserfiltersysteme. Zum Portfolio gehören heute auch wiederauffüllbare Wasserflaschen oder Wassersäcke für Expeditionen. Der 2-Stufen-Filter entfernt dank 0,2 Mikron kleinen Poren nahezu 100% der wasserbasierten Bakterien und reduziert Chemikalien und Schwermetalle. Nun ist der Lifestraw Flex auf dem Markt – ein Wasserfilter in Taschenformat. Er kann solo als Trinkhalm, oder mit der mitgelieferten, zusammenpressbaren Soft-Trinkflasche verwendet werden. Der Filter, der für bis zu 2000 L Wasser reichen soll, lässt sich auch auf eine gewöhnliche Wasserflasche schrauben und funktioniert mit den allermeisten Trinksystemen. Ab CHF 50.–

lifestraw.com, z.B. über transa.ch

Trinkflasche mit Trinkhalm-Wasserfilter von Lifestraw über Transa.
Espressomaschine Nanopresso von Wacaco.

Espresso unterwegs
Für jene, welche die Energie unter anderem auch über Koffein holen, ist der Nanopresso von Wacaco ein hilfreicher Begleiter. Neben der handlichen Espressomaschine muss man allerdings auch das Kaffeepulver dabeihaben und heisses Wasser aufbereiten. Die Mini-Maschine ist 336g leicht, 15.6 cm lang, und ihr ausgekleideter Tank kann bis zu 80 ml Wasser aufnehmen. Sie funktioniert mittels Handantriebs. Mit der Handpumpe wird ein Druck bis zu 18 bar erreicht. Optional ist auch ein Adapter für die Espressozubereitung mit Kapseln erhältlich. Ab CHF 80.–

wacaco.com, über Sportfachgeschäfte

Rundum-Schutz
Von einem All-Mountain- und Trail-Touren-Helm darf heute erwartet werden, dass er mit der Immould-Technologie ausgestattet ist. Die Helmschale ist bei diesem System direkt mit dem absorbierenden EPS-Material verbunden und bietet einen nahezu 360°-Rundumschutz. Der Trail EVO eBike von iXS fügt sich in die Reihe dieser Qualitätshelme ein. Die Lüftungsöffnungen, deren Anordnungswinkel und die integrierten Kanäle sorgen für hohe Luftzirkulation und Kühlung. Mit der Zwei-Komponenten-Verstell-Einheit kann der Kopfschutz in vertikaler wie in horizontaler Richtung präzise angepasst werden, so dass er gut sitzt und nicht einengt. Das Visier ist voll verstellbar und verfügt über ein Schnellauslöse-System, das bei einem Sturz das Visier wegklappen lässt und die Verletzungsgefahr minimiert. Ab CHF 119.90

ixs.com, über intercycle.com

All-Mountain- und Trail-Touren-Helm von iXS über Intercycle.
Sattel 6OX Ergowave von SQlab.

Optimale Entlastung
Der 6OX Ergowave ist der optimale Sattel bei langen und steilen Anstiegen auf dem E-MTB. So muss der Fahrer keine kraftraubenden Schutzhaltungen mehr einnehmen, und die ganze Energie steht dem Vortrieb zur Verfügung. Die im Niveau tieferliegende, leicht gewölbte Sattelnase sorgt für weniger Druck auf den empfindlichen Stellen bei Frau und Mann. Durch die von SQlab entwickelte active-Satteltechnologie folgt der Sattel der Tretbewegung. Der Komfort erhöht sich, die Bandscheiben werden mobilisiert, und der Druck auf die Sitzknochen wird minimiert. Voraussetzung ist jedoch die auf den Sportler abgestimmte Passform und deshalb ist das Modell in vier verschiedenen Grössen erhältlich. CHF 179.–

sq-lab.com

Effektives Trainingstool
Das ProPilot Moto Kit von Praep ist in Deutschland ein Hit – unter anderem auch der Coronakrise zu verdanken. Denn, mit dem cleveren Fitness-Tool, das die Radsport-spezifischen Muskelgruppen trainiert, kann man prima zuhause trainieren. Es handelt sich dabei um einen Lenker mit einem speziellen Mittelteil, eben dem ProPilot. Der 780 mm breite Lenker kann in drei Positionen im ProPilot montiert werden und ermöglicht Push-ups und Planks in verschiedenen Schwierigkeitslevels. Durch die steigende Instabilität wird vor allem die Tiefenmuskulatur gezielt angesprochen. Im Fokus sind alle Muskelgruppen von der Hüfte aufwärts bis in die Handgelenke. Also das typische Kräftedreieck des Bikesports, welches für die Kontrolle  über das Bike masssgeblich sind. Eine spezifische App sorgt dafür, dass keine Trainingsmonotonie aufkommt. Ab € 100.–

praep.com

Trainingsgerät ProPilot Moto Kit von Praep.

Weitere coole Parts finden Sie im Magazin easybiken. Die Ausgabe 2/2020 lässt sich hier online bestellen.

aus: easybiken, Heft Nr. 2/2020

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!