DAS SCHWEIZER E-BIKE-MAGAZIN

FÜR KÜHLE BIS KALTE TAGE

Wer für das (E-)Biken eine echte Passion empfindet, lässt sich nicht von tiefen Temperaturen abhalten. Die Outfits 2020 ­eignen sich für Wind, trübes Wetter und bei mildem Sonnenschein.

TROCKEN ANS ZIEL
TROCKEN ANS ZIEL

Wenn der Herbstregen plötzlich runterprasselt, wird der «Neverain»-Overall aus seiner Hülle geholt und rasch – ohne die Schuhe abzuziehen – angezogen. Der Helm findet unter der breiten Kapuze Platz, die mittels Gummizugs fixiert wird. Der Ganzkörper-Regenschutz, eine Schweizer Entwicklung, besteht aus einem dreilagigen, wasserdichten Polyamid-Stoff; eine mikroporöse, luftdurchlässige Membrane transportiert die Feuchtigkeit direkt nach aussen. Weitere Features: eine Brusttasche mit Platz für Handy und anderes, Lüftungsreissverschlüsse, ein ausfaltbarer Schuhschutz und Reflektoren. Waschbar im Schonwaschgang.

Ab CHF 399.–
neverain.ch

KÄLTESCHUTZ
KÄLTESCHUTZ

Aus 86% Merinowolle und aus Nylon besteht der Baselayer «W Transfer Wool LS Cycling» von Pearl iZUMi. Obwohl warmhaltend, transportiert das PRO-Transfer-Gewebe die Feuchtigkeit gut, trocknet schnell und verhindert Geruchsbildung. Für das Radfahren hat das Langarmshirt für Drunter eine spezifische Passform, damit der Nierenbereich schön warm bleibt. So kann die Bikerin auch bei kaltem Wetter und wechselnden Bedingungen Trails und Bergluft geniessen.

Ab CHF 100.–
über fuchs-movesa.ch

NATURFASER-JERSEY
NATURFASER-JERSEY

Merinowolle gewinnt auch bei der Fahrradbekleidung allmählich an Wertschätzung. Die Tarn-Kollektion von Mons Royale, die es auch für Herren gibt, trotzt mit einem neuen Merino-Shift-Gewebe Wind und Wetter. Das schnelltrocknende Gewebe ist ein Mix aus Merino- und Polyesterfasern, die zusätzlich mit einer Nylonfaser verstärkt werden, um Schweiss und Nässe rasch abzutransportieren. Das «Tarn Freeride»-Jersey ist Windjacke und leichter Secondlayer in einem – und auch für alle andern spätsaisonalen Outdoor-Aktivitäten geeignet.

Ab CHF 110.–
monsroyale.com

LEICHTE THERMOJACKE
LEICHTE THERMOJACKE

Die «Freeflow Jacket» von 7Mesh ist neu auch in Blau erhältlich, dünn gefüttert und deutlich kleiner im Pack-Mass. Die knapp 160g leichte Thermojacke für sportliche Mountainbiker ist atmungsaktiver als eine Softshell-Jacke und eignet sich als wärmende Zwischen- oder Aussenschicht im Training oder im Wettkampf. Das Nylongewebe ist abreibfest und mit dem wärmeisolierenden Polartec Alpha in den Bereichen von Armen, Rumpf und oberem Rücken gefüllt. Die hohe Atmungsaktivität an den isolationsfreien Stellen sorgt für einen schnellen Feuchtigkeitstransport und dafür, dass der Biker angenehm warm hat.

CHF 249.90
über transa.ch

ROBUST UND RUTSCHFEST
ROBUST UND RUTSCHFEST

Der «MTB SH-MW7L» von Shimano ist der ideale Winterschuh für (E-)MTB-Fahrer. Sein Innenfutter ist mit Gore-TEX isoliert und wasserdicht, und die Innensohle Fleece-gefüttert. Auch aussen ist er durchdacht konstruiert: eine integrierte Schnürungsabdeckung mit hochgezogener Schutzkonstruktion verhindert das Eindringen von Nässe. Die Michelin-Aussensohle aus Gummi sorgt für eine saubere Traktion, für Stabilität und Rutschfestigkeit. Zudem ist der «SH-MW7L» rundum reflektierend – wichtig, wenn die Tage kurz sind.

Ab CHF 300.–
über fuchs-movesa.ch

GEGEN KLAMME FINGER
GEGEN KLAMME FINGER

An den Händen friert man meist zuerst, denn auf den Lenkergriffen sind sie exponiert. Doch mit klammen Fingern wird das E-Biken gefährlich: Bremsen, Schalten, Handzeichen geben... Spezielle Radhandschuhe, welche die Beweglichkeit der Finger nicht hemmen, sind daher wichtig. Von Hirzl gibt es neu den Handschuh «GRIPPP Thermo 2.0», bei dem die Kontrolle des Lenkers gewährt bleibt. Das gegerbte Känguruleder fühlt sich dank der PrimaLoft-Fütterung, einem Mikrofaser-Isolationsmaterial, angenehm an. Die Handrückseite ist mit wasser- und windabweisendem SoftShell ausgestattet, an den Knöcheln des Ring- und Mittelfingers sind Stretcheinsätze eingenäht – für den sicheren Griff. Der Handschuh wird einfach unter kaltem Wasser ausgewaschen (nicht auf der Heizung trocknen lassen).

Ab CHF 79.90
über shop.komenda.ch

ROBUSTE DOWNHILL-SHORTS
ROBUSTE DOWNHILL-SHORTS

Die «MT500 Spray Baggy Shorts II» von Endura ist die ideale Bikehose für Downhiller mit aggressivem Fahrstil. Mit ihren extrem robusten Oxford-Segeltuch-Einsätzen und dem wasserdichten Einsatz hinten eignet sie sich ideal für das Biken bei kühl-frischen Temperaturen. Dank ihres breiten Schnitts passen die Shorts problemlos auch über Protektoren. Fronttaschen mit Reissverschluss, Stretch-Einsätze im Schritt und im Rückenbereich sowie ein komplettes Netzinnenfutter sind weitere Features. Es gibt davon übrigens auch ein Damen-Pendant.

CHF 124.90
über transa.ch

aus: easybiken, Heft Nr. 2•2019

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!