DAS SCHWEIZER E-BIKE-MAGAZIN

Graubünden: Churer Rheintal – Bündner Herrschaft

Steter Blick auf den Alpenrhein und radeln mitten durch Weingebiete und beschauliche Ortschaften – die Fahrt durch die nordbündnerische Region ist vielfältig und ein Genuss fürs Auge.

Eine Radtour aus dem breiten Angebot des flächenmässig grössten Kantons der Schweiz herauszupicken, ist nicht einfach. Die Wahl trifft schliesslich auf letztgenannte Region: Eine Tour durch Nordbünden. Klimatisch zählt dieses Gebiet zu den wärmsten und trockensten von Graubünden, weshalb hier besonders viele Rebberge vorkommen. Die Fahrt beginnt bei Chur auf der rechten Rheinseite und führt durch den Fürstenwald nach Trimmis und später durch traumhafte Weinberge nach Zizers und Malans in die Bündner Herrschaft. Dem Weinwanderweg Bündner Rheintal folgend geht es via Jenins nach Fläsch und nach der Flussquerung dem breiten Rhein-Uferweg entlang zurück zum Ausgangspunkt.

Kompletter Tourenbericht:

Tourdaten Churer Rheintal – Bündner Herrschaft

Länge: 52 km

Empfehlenswerte Restaurants unterwegs:
Alter Torkel in Jenins, www.torkel.ch, Restaurant & Hotel Weiss Kreuz in Malans, www.weisskreuzmalans.ch, und das Restaurant Adler in Fläsch, www.adlerflaesch.ch
Zum Essen wie zum Übernachten empfiehlt sich das Hotel Rössli in Bad Ragaz.

Infos zur Tour sind erhältlich bei:
Chur Tourismus Informationszentrum,
Tel. 081 252 18 18, www.churtourismus.ch und
Heidiland Tourismus AG Infostelle Bad Ragaz,
Tel. 081 300 40 20, www.heidiland.com

E-Bikes können in Chur bei
Imholz Velocenter, Tel. 081 353 62 00,
www.imholz-ag.ch, gemietet werden.


Text: Maja Fueter, Fotos: Maja Fueter und Heidiland
aus: easybiken, Heft Nr. 1/2016

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!