Velo-Knigge: Mehr Anstand bitte!

Das Bundesamt für Strassen, ASTRA, hat den «Velo-Knigge» herausgegeben. Die Broschüre, sowie eine Unterhomepage auf astra.admin.ch mit animierten Verkehrssituationen sollen alle Verkehrsteilnehmenden an den partnerschaftlichen Umgang auf der Strasse erinnern, so wie es der Knigge im Gesellschaftlichen tut.

Wo viele Verkehrsteilnehmer aufeinandertreffen, hilft gegenseitige Rücksichtnahme, um die Situation unfallfrei zu bewältigen. Foto: Martin Platter
Wo viele Verkehrsteilnehmer aufeinandertreffen, hilft gegenseitige Rücksichtnahme, um die Situation unfallfrei zu bewältigen. Foto: Martin Platter
Knigge für und gegenüber Velofahrenden

Der «Velo-Knigge» soll helfen, Unfälle zu vermeiden. Dabei helfen gegenseitiger Respekt und Toleranz sowie ein defensives, rücksichtsvolles Fahrverhalten aller Verkehrsteilnehmenden sowie das Befolgen der Verkehrsregeln. Grundregeln, Verkehrssituationen und fahrzeugspezifische Regeln werden beim «Velo-Knigge» von ASTRA anschaulich präsentiert.

Die Broschüre steht hier auch als Download zur Verfügung.

aus: easybiken, Heft Nr. 1/2022

Artikel teilen
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen