DAS SCHWEIZER E-BIKE-MAGAZIN

40 JAHRE INTERCYCLE

Die intercycle ag wurde im Frühjahr 1979 gegründet und ist auch heute noch Teil der familiengeführten hostettler group, die seit 1906 besteht. Seit nunmehr 40 Jahren rüstet intercycle aktive Menschen mit hochwertigen Velo- und Sportprodukten aus und unterstützt seit langem den Radsport. Schon immer erkannte das Unternehmen zukunftsweisende Trends und wurde zum ersten Importeur von Elektrovelos in der Schweiz.

Jubiläum: 40 Jahre intercycle ag
Neben der Marke MUSTANG gehört BiXS zu der Eigenmarke von intercycle.
Neben der Marke MUSTANG gehört BiXS zu der Eigenmarke von intercycle.

E-Bikes, Mountain- und Trekkingbikes, Rennräder, Citybikes und Kindervelos: Bei intercycle dreht sich alles ums Rad. Und das seit 40 Jahren. Die Gründung viel in eine Zeit, in der Umweltthemen wichtig wurden und das Velo zu einem beliebten Freizeitgefährt avanciert. Das richtige Gespür für Trends zeigt sich an vielen Eckpunkten der Firmengeschichte. Schon 1993 importierte das Unternehmen die ersten Elektrovelos vom Typ Yamaha PAS in die Schweiz. Das Konzept setzt sich zwar damals noch nicht durch, doch löste es in der Schweiz einen Innovationsschub aus. Die Nachfrage für elektrische Hilfsantriebe stieg stetig. 2007 übernahm intercycle den Vertrieb und die Serviceleistungen der Nachrüstkits von BionX und verbaute von da an die kanadischen Antriebe bei den Velos der Marken WHEELER und BiXS. Inzwischen setzt intercycle auf Antriebe anderer Hersteller wie zum Beispiel Yamaha oder Shimano.

Heute zählt die intercycle ag, die zur der familiengeführten hostettler group gehört, zu einer der führenden Unternehmen der Schweizer Velo- und Sportbranche. Seit langem unterstützt intercycle auch den Radsport und prägte mit dem WHEELER Grand Prix ab 1994 die nationale Rennserie für Bergvelos. Mehr als 80 Mitarbeiter und eine 10-köpfige Crew im Aussendienst erbringen heute Serviceleistungen für Fachhändler, Einkaufsverbände, Key Accounts und Konsumenten. In der Schweiz vertreibt Intercycle die Marken WHEELER, CREME CYCLES und NS Bikes und führt auch die bekannten Eigenmarken BiXS und MUSTANG. Die komplette Entwicklung der Velos erfolgt in Sursee im Kanton Luzern.

Neben der vielseitigen Velopalette vertreibt intercycle ein grosses Sortiment verschiedenster Sportprodukte, Ersatz- und Zubehörteile fürs Velo. Bike-Computer, -Rucksäcke und -Bekleidung gehören dabei genauso zum Angebot wie Scheibenbremsen, Federungssysteme, Reifen und vieles mehr. Das breite Sortiment renommierter Marken wird laufend überprüft und permanent den neusten Trends des Marktes angepasst.

Partnerschaft Bergbahnen Flumserberg und intercycle
Die intercycle ag ist Teil des Gesamtprojekts «BikerBerg Flumserberg» und bewirtschaftet zusammen mit den Bergbahnen Flumserberg AG unter der Leitung von Philipp Syfrig den BikerShop powered by intercycle ag in Tannenheim. Fahrradfachhändler, interessierte Kunden, Familien aber auch Touristen haben hier die Möglichkeit, Bikes der Marken WHEELER, BiXS und NS BIKES sowie Helme und Protektoren der Marke iXS für das Bikeabenteuer am Berg zu mieten und zu testen.

Weitere Highlights der Firmengeschichte finden sich auf der Webseite: www.intercycle.com/de/interycle-40jahre

Bezugsquelle:
intercycle
Pfrundmatte 3
6210 Sursee

Text: PD

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!