DAS SCHWEIZER E-BIKE-MAGAZIN

FAHREN MIT DRIVE

Brose «Drive»-Mittelmotor

Die Mittelmotoren «Drive S», «Drive T» und «Drive TF» (für S-Pedelecs) von Brose verfügen über ein leises Motorengeräusch und einen Freilauf, dank dem sich das E-Bike ohne Unterstützung wie ein klassisches Rad fahren lässt. Die Einbaugrösse der drei Motoren ist identisch, das Setup und die technischen Details variieren je nach Bedürfnis und Modell. Speziell für sportliche E-Biker hat Brose den «Drive S» entwickelt. Im Vergleich zum «Drive T» bietet der Antrieb 15 Prozent mehr Drehmoment und liefert Mountainbikern auch bei hohen Trittfrequenzen eine entsprechende Unterstützung. Er bringt 250 Watt und verfügt über ein maximales Drehmoment bis 90 Nm.

aus: easybiken, Heft Nr. 1/2018

Bezugsquelle:
brose-ebike.com

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!